Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Biker Kodex - ride fair!

 
Danke für rücksichtsvolles Mountainbiken! 
 
Das Ötzi Bike Credo: statt einer Natur voller Verbote & Schilder wünschen wir uns Mountainbiker die mitdenken.


1. Respektiere Deine Grenzen
Fahre nur auf bestehenden Wegen und nicht querfeldein. Halte Dich an lokale Wegsperrungen und schätze den Grundbesitz der Bauern, die eine Durchfahrt gestatten, indem du Haus & Hof im Schritttempo oder schiebend passierst.

2. Servus! Wanderer & Fußgänger haben Vorrang und hinten keine Augen
Sei rücksichtsvoll, gewähre Vortritt und kündige deine Vorbeifahrt frühzeitig an. Überhole im Schritttempo, reduziere deine Geschwindigkeit vor unübersichtlichen Kurven, bei Kreuzungen und halte wenn nötig an. Mit einem flotten Gruß erfreust Du die freundlichen und verblüffst die kritischen Weggenossen!

3. Tierischer Verkehr
Wild & Weidetiere verdienen besondere Aufmerksamkeit. Siehst du ein Tier, halte an und warte, bis es sich in Sicherheit bringen konnte. Schließe Weidezäune und –gatter, damit das Vieh auf der Weide bleibt.

4. Hinterlasse keine Spuren
Wähle einen Fahrstil, der Wege & Wiesen nicht beschädigt. Bremse nicht mit blockierenden Rädern und sei besonders vorsichtig nach Regenfällen. Nimm deine Abfälle mit und entsorge diese umweltgerecht.

5. Deine Augen sehen nicht alles
Fahre immer konzentriert und kontrolliert. Passe deine Geschwindigkeit der jeweiligen Situation an. Du musst in Sichtweite anhalten können. An unübersichtlichen Stellen können jederzeit andere Wegenutzer oder Hindernisse auftauchen.

6. Dein Leben fährt mit
Prüfe deine Ausrüstung, schätze deine Fähigkeiten richtig ein, informiere dich über die Gegend, in der du deine Tour planst. Fahre in abgelegenen Gebieten nie alleine. Sei für unvorhersehbare Situationen gerüstet, nimm Werkzeug, eine Notfallapotheke und wenn möglich ein Mobiltelefon samt Nummer deiner Unterkunft mit. Trage Helm und Handschuhe und halte dich und dein Bike in Schuss!

Landesnotrufzentrale Südtirol Notruf: 118


 
 
Kontakt & Anreise
Hotel Waldhof GmbH
Hans-Guet Straße, 42
I-39020 Rabland bei Meran
Südtirol/Italien

Tel. +39 0473 96 80 88
Fax +39 0473 96 81 98
www.hotelwaldhof.it