Tour E - Steinbruchtrail

Länge: 6 km
Höhenmeter: 980m
Starthöhe: 1748 m
Idealer Zeitpunkt: April - November
Ausrüstung: Mountainbike
Besonderheiten: Abwechslungsreicher Waldtrail, Rastpunkte mit herrlicher Aussicht in den Naturpark Texelgruppe. der Steinbruch, wo im Ausläufer der legendären Laaser Marmor Ader Kalkgestein abgebaut wird. Zumeist flowig, teils steinig-verblockt, Absätze bis 30cm, loses Geröll-Gestein, Wurzeln, einige enge Kehren, schmale und einige sehr steile Abschnitte, teilweise ausgewaschen, meist gut im Gelände eingebettet und nur vereinzelt Absturzgefahr abseits des Trails.
Kondition-Einstufung/Schwierigkeit: Zwei
Technik: S1, S2, S3 überwiegend flüssig zu befahren aber auch technisch anspruchsvolle Passagen
 
 

Weg

Wegbeschaffenheit: Singletrail im Wald, kurze Verbindungs-Abschnitte auf Forstweg
Schotter: 5%
Trail: 95%
 
 

Wegverlauf

Start ab Gasthof Seespitz bei der Schwarzen Lacke, Singletrail 29 bis Forstweg 27A, kurzer Abschnitt auf Forstweg bis Kreuzung mit Forstweg, Singletrail 27A bis Steinbruch, Singletrail 27A bis Straße nach Aschbach, weiter auf Straße bis Töll.
Weiterer Verlauf auf Singletrail bis Töll derzeit in Ausarbeitung.

 
 
 
 
 
 
 
Zurück zur Liste
 
 


 
Kontakt & Anreise
Hotel Waldhof GmbH
Hans-Guet Straße, 42
I-39020 Rabland bei Meran
Südtirol/Italien

Tel. +39 0473 96 80 88
Fax +39 0473 96 81 98
www.hotelwaldhof.com