Wo Natur, Kultur und Kunst verschmelzen

Erlebnisreiche Auszeit im Vitalpina-Hotel Waldhof**** in Partschins
„Die Umgebung tut alles, um Sie zu überwältigen. Sie verströmt einladende Düfte, verwöhnt die Ohren mit sanften Klängen, zeigt sich in ihren schönsten Kleidern – mal saftig grün, mal zuckerweiß, mal kunterbunt, enthüllt ihre wertvollsten Schätze …“

Wer die ausgeglichene Balance zwischen üppigem Naturerleben und kultureller Vielfalt sucht, ist im Hotel Waldhof in Rabland am richtigen Ort.

Ein Ort mit alpinen Blumenwiesen, majestätischen Schlössern, kulturellen Denkmälern, hochkarätigen Konzerten, raffinierten Kunstausstellungen.
Ein Ort, der den Gaumen verführt - mit regionalen Spezialitäten und Südtiroler Street-Food-Häppchen.
Ein Ort zum Freundschaften schließen – mit großen und kleinen Locals.
Ein Ort für Familien, für gemeinsame Erinnerungen – eingefangen in einer Urlaubsskizze mit bunten Naturflecken, Berg- und Baumumrissen, glänzenden Augen und wohligen Urlaubsgefühle.
Ein Ort, zwischen Vinschger und Meraner Land, wo es so vieles zu erleben gibt:

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Nur 20 Minuten Autofahrt vom Hotel Waldhof in Rabland eröffnet sich ein märchenhaftes Reich aus Blumen, Pflanzen, Kunsthighlights … Zeit für einen bunten, duftenden Spaziergang durch die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran – DER Gartenschatz im Meraner Land. Hier erwarten Sie und Ihre Kinder mehr als 80 Gartenlandschaften mit 5.300 Pflanzenarten aus der ganzen Welt, beeindruckende Künstlerpavillons und viele heimische und exotische Tiere. Da geht ein „Wow“ leicht über die Lippen!

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter (YouTube Video), um Inhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

Stadtleben & Dorfflair

Vom alpin-mediterranen Gartendorf Algund mit seinen Obstwiesen, Weinreben, Palmen und Olivenbäumen über die lebhafte Marktgemeinde Lana - größte Obstbaugemeinde Südtirols - bis hin zur bunten Haupstadt Südtirols, Bozen, mit den mittelalterlichen Lauben, den prächtigen Dom und spannenden Kunst- und Kulturhighlights. Wie wär’s sonst mit einem Ausflug in die kleinste Stadt in Südtirol? 50 Minuten Autofahrt vom Hotel Waldhof erwartet Sie Glurns mit mittelalterlichen Gassen, Kirchen und Herrenhäusern. Keine Lust zu fahren? Dann nehmen Sie den Bus nach Meran und spazieren Sie durch Sissis Lieblingsstadt.

Schlösser

An historische Ansitze und Schlösser mangelt‘s in Südtirol nicht. Auch Partschins beherbergt das eine oder andere noble Gebäude. So besticht zum Beispiel die Stachlburg - ehemalige Dorfburg und Residenz des Grafens von Partschins sowie aktueller Sitz des Bio-Schlossweinguts - im Herzen der Ortschaft mit mittelalterlichem Flair. Oder, nur ein paar Schritte entfernt, der Ansitz Gaudententurm (1348) und das Schloss Spauregg aus dem 12. Jh. – hoheitsvolle Zeugen der Vergangenheit. Eine halbe Stunde Autofahrt vom Hotel Waldhof entfernt erwartet Sie ein wahres Schlosshighlight: das bekannte Schloss Tirol mit dem Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte.

Kunst- & Kulturhighlights rund um Rabland

Schlägt Ihr Herz für Kunst und Kultur? Dann wird Sie unsere Gegend nicht enttäuschen: von interessanten Themenausstellungen im Schloss Tirol über uralte Fresken im Prokulus Museum in Naturns bis hin zur Mythos-Berg-Ausstellung im Mountain Messner Museum & Sommerresidenz der Südtiroler Berglegende Reinhold Messner „Schloss Juval“. Dazu noch Vernissagen im Kunsthaus Meran, kuriose Ausstellungen im Museion in Bozen, hochkarätige Konzerte beim Südtirol Jazzfestival …

K.u.K. Museum Bad Egart

Im kaiserlich und königlichen Museum Bad Egart bei Partschins kommen Neugierige und Monarchie-Liebhaber auf ihre Kosten. Das älteste Badl Tirols (nachweislich wurde diese Quelle bereits 1430 benutzt) überrascht seine Besucher/innen mit wertvollen Stücken aus der Habsburger Zeit – von Kaiserin Sissi bis Kronprinz Rudolf -, einem Tante-Emma-Laden aus dem Schnalstal, Steinmasken und Menhiren, einer Schneckenzucht und weiteren bunten Highlights. Einfach spannend für die ganze Familie!

Eisenbahnwelt

Wussten Sie, dass sich in Rabland bei Partschins die größte digitale Modelleisenbahn Italiens erstreckt? In der Eisenbahnwelt Rabland - eine der größten Privatsammlungen Europas - sorgen 800 Meter verlegter Gleise, 70 fahrende Züge, 400 Fahrzeuge und 12.000 Miniaturfiguren für echten Spaß. Und es gibt noch mehr: Kleine Eisenbahnfans dürfen sogar selbst mal den Zug steuern! Na dann … töff, töff, töff!

Klettergärten rund um Partschins

Nur 8 Autominuten von unserem Vitalpina Hotel entfernt können große & kleine Bergsteiger Gas geben: egal ob Anfänger oder Profi – im Klettergarten Burgstallknott bieten 37 Routen unvergessliche Akrobaten-Erfahrung. Echte Kletterprofis sollten sich auch den Panorama-Klettergarten Huafwond am Partschinser Sonnenberg nicht entgehen lassen: 30 verschiedene Kletterrouten vom II. bis IX. Schwierigkeitsgrad und Seillängen von teilweise über 30 Metern – da schlagen abenteuerliche Herzen höher!

Labyrinthgarten Kränzelhof

Ein gelungenes Zusammenspiel aus Kunst und Natur, bestehend aus einer 20.000 m² großen Gartenanlage, einem Labyrinth aus Weinreben, einer eindrucksvollen Wasserlandschaft, 7 Gärten mit Skulpturen und Installationen zeitgenössischer Künstler/innen … Da Abenteuer bekanntlich hungrig macht, rundet das angrenzende Gourmetrestaurant das Familienerlebnis ab – mit erquickenden Getränken, edlen Weinen aus der Gegend und alpin-mediterranen Häppchen. Lust auf einen Tag im Labyrinthgarten Kränzelhof? 20 Minuten Autofahrt und schon sind Sie da!