Covid 19

Urlaub rund um Corona. Wie geht das?
Sie fragen sich vielleicht, wie Ihre Urlaubstage in diesen Zeiten ablaufen können. Zum Glück durften wir bisher erleben, dass auch in diesen Zeiten Entspannung möglich ist und so richtig gut tut. 
Die Infektionslage in Südtirol entwickelt zum Glück nach wie vor gut und wir halten Sie hier regelmäßig auf dem Laufenden.

Immer mit dabei, die angepasste Storno Regelung: 
  • aufgrund der unsicheren Zeiten kann eine Reservierung jederzeit ganz spontan kostenlos storniert, verschoben oder die Reise vor Ort kostenlos abgebrochen werden, wenn es von offizieller Seite Einschränkungen, Reisewarnungen oder Quarantäneregelungen geben sollte oder Sie selbst nachweislich an Corona erkrankt sind. Das handhaben wir ganz easy und zackig
Außerhalb dieser Regelung gelten die üblichen Stornobedingungen:
  • bis zu 1 Monat vor Anreise ist die kostenlose Stornierung möglich, danach werden 80% in Rechnung gestellt 
  • wir empfehlen den Abschluss einer Versicherung zum Schutz vor Reisestorno Kosten

Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen: 

Was brauchen Sie für die Anreise?
  • einen negativen Coronatest für alle Personen ab 6 Jahren (Antigen nicht älter als 48h alt oder PCR nicht älter als 72h alt), die nicht geimpft oder genesen sind
  • das europäische Reiseformular ausfüllen (ein Formular pro Familie) oder das ausgedruckte Ersatzformular mitführen, falls es technische Probleme gab
  • es gilt keine Quarantänereglung nach Ihrer Einreise nach Italien/Südtirol 
 
Was ist bei der Rückreise zu beachten?
  • keine Quarantäne Pflicht bei Rückkehr nach Deutschland aus Italien & Südtirol: 
    • Italien und somit auch Südtirol sind nicht als Corona Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet eingestuft - hier geht`s zum RKI - und somit entfallen die Quarantäne- und Registrierungspflicht bei Ihrer Heimreise. Für alle Personen ab 12 Jahren reicht ein negativer Antigen Schnelltest, falls Sie nicht vollständig geimpft oder nachweislich genesen sind. Diesen Test können Sie hier im Hotel, im Ort oder der nahen Umgebung durchführen. 
  • für die Schweiz galt Südtirol ohnehin nicht als Risikogebiet und es folgen nach Urlaubsende keine Quarantäneregelungen 

Neu für die Rückreise in die Schweiz ab 20.09.2021
  • Südtirol gilt als Grenzregion ! Dies bedeutet, dass Schweizer Gäste, welche nach Südtirol in den Urlaub fahren, bei der Rückreise von der nachfolgend aufgeführten Melde- und Testpflicht befreit sind, unabhängig davon, ob sie bereits geimpft oder genesen sind oder nicht
  • aus anderen Ländern, die nicht als Grenzregion eingestuft sind, gilt folgende Regelung bei der Rückreise: 
    • unabhängig von Impfstatus, Ursprungsland und Reisemittel muss das Einreiseformular ausgefüllt und der erhaltene QR-Code bei Kontrollen vorgezeigt werden
    • wer nicht geimpft noch genesen ist, muss ein negatives Covid-19-Testergebnis vorweisen (PCR 72h, Antigen 48h). 4 bis 7 Tage nach der Einreise muss ein weiterer PCR-Test oder Antigentest in der Schweiz durchgeführt und das Testergebnis dem jeweiligen Kanton gemeldet werden

Was ist vor Ort zu beachten?

Unterhaltung, Natur & Kultur - alles offen! 
Alle Einrichtungen, Seilbahnen, Buslinien, Zugverbindungen, Geschäfte, Almen, Gasthäuser, Bars, Museen, Wanderwege, Radwege, Biketrails, Kirchen usw. sind geöffnet und nutzbar. Die gewohnte Vielfalt im Angebot ist garantiert. 

Neue "Green Pass" Regelung ab 06.08.2021 für alle Personen ab 12 Jahren: 
  • für Museen, Bars, Restaurants und Fitness- bzw. Wellnessanlagen in geschlossenen Räumen außerhalb des Hotels benötigen Sie den "Green Pass" (geimpft, genesen oder getestet) um die Bereiche und Tische im Inneren zu nützen. Im Freien, am Tresen an der Bar, am Gang zum WC und zum Empfang brauchen Sie diesen nicht 
  • bei uns im Hotel selbst brauchen Sie den "Green Pass" nicht, denn unsere Freibäder sind voll beheizt und bei mind. 30°C - 34°C Wassertemperatur bei jedem Wetter nutzbar. Die Hallenbäder sind direkt mit dem Außenbereich verbunden. Fitnessraum und Wellnessbereich können Sie für Ihre Familie oder sich selbst auch zur Alleinbenutzung buchen. Auch im Verpflegungsbereich des Hotels brauchen Sie keinen "Green Pass"
Alternativ bieten wir Ihnen Testmöglichkeiten vor Ort, die wir bequem an der Rezeption für Sie einbuchen können: 
  • Antigen Schnelltest mit Bestätigung für den "Green Pass" oder für die Rückreise: 
    • Montag, Mittwoch und Freitag direkt hier im Waldhof bei Dr. Ingemar Blaas ab 17 Uhr
    • Täglich in Lana (20 Autominuten) bei der Apotheke Peer oder bei diversen Apotheken in Meran

Abstand, Mund- und Nasenschutz Pflicht - wann, wie und für wen? 

Hier wird unterschieden zwischen Familien und Wohngemeinschaften und nicht zusammenlebenden Personen. Als Schutz eignen sich leichte, luftige chirurgische Masken, hochwertige Masken je nach Bereich mit oder ohne FFP Spezifikation, waschbare Schutzmasken oder gewöhnliche Halstücher, bzw. Buffs, die bei Bedarf vom Hals aus hochgezogen werden können.  

Familien und Wohngemeinschaften:
 untereinander gibt es diesbezüglich keine Vorschriften, weder im Auto, im Hotel oder bei Aktivitäten im Freien. Sollten Sie sich anderen Personen nähern, gilt der Mund- und Nasenschutz.

Die Maskenpflicht
(keine FFP2 Pflicht mehr) gilt für alle und ausnahmslos in allen öffentlichen Verkehrsmitteln, Seilbahnen, in Museen in Geschäften und überall dort, wo man auf Menschen Ansammlungen trifft. 

Keine Maskenpflicht im Freien!
Beim Wandern und Radfahren tragen Sie demnach keinen Mund- Nasenschutz, haben diesen bei Bedarf aber griffbereit. In öffentlichen Verkehrsmitteln, Museen, Geschäften und allen öffentlich zugänglichen Räumen sind der Mindestabstand von 1m und der  Mund/Nasenschutz immer einzuhalten. 
Hotels, Bars, Restaurants, Almen und Schutzhütten sorgen selbst für Abstand zwischen Tischen, Liegen, am Tresen usw. Sie werden hier nahezu keine Beeinträchtigungen spüren. Wenn Sie am Tisch sitzen, brauchen Sie keinen Mund- und Nasenschutz. Beim Gang zur Toilette, zur Rezeption, zum Buffet usw. hingegen schon. 

Viel Platz - das ist unsere Stärke!
  • schon die Lage selbst ist top! Abseits von Ballungszentren am Ende einer Nebenstraße, direkt neben den Apfelgärten und am Ausgangspunkt zahlreicher Wander-, Rad- und Mountainbike Wege sind große Menschenansammlungen praktisch ausgeschlossen
  • der letzte Umbau hat die Gemeinschaftsflächen im Innen- und Außenbereich enorm vergrößert. Das schafft Raum für Rückzug, Abgrenzung und frei bleibende Plätze, egal ob im Wellnessbereich, im Speisesaal, im Garten rund um die Pools, am Spielplatz, im Spielzimmer, auf der Terrasse und im Fitnessraum
  • der neue Zimmertrakt wird vorerst nur mit 4 anstatt 12 Zimmern in Betrieb gehen. Somit wachsen zwar die Gemeinschaftsbereiche in vollem Umfang, nicht aber die Gästeanzahl im Hause 

Zertifizierte Hygienestandards werden in allen Bereichen strengstens umgesetzt:

Zur Vorbeugung von Ansammlungen an der Rezeption bei der Anmeldung bieten wir Ihnen die Möglichkeit des online check-in vorab von zu Hause aus. Umso mehr freuen wir uns auf Ihren Besuch an der Rezeption und sind gerne für Sie da, um Ihnen alles Infos rund um erlebnisreiche Urlaubstage persönlich zu geben - auch im geschützten Ambiente :-)
  • alle Gegenstände im Hotelverleih werden nach Gebrauch desinfiziert (Rucksäcke, Fahrräder, Spiele, Spielgeräte, Stöcke, Kindertragen, Buggys usw.) Wir bitten, den eigenen Fahrradhelm mit zubringen
  • allen sensiblen Bereichen wie Türklinken, Geländer, Haltegriffe usw. gilt unsere besondere Aufmerksamkeit. Dabei kommen auch Dampf- und Ozonreiniger zum Einsatz
  • intensive Schulung und regelmäßige Antigentestung unserer Mitarbeiter, die natürlich mit zertifiziertem Mundschutz und wo sinnvoll auch mit Handschuhen arbeiten
  • kontaktlose Desinfektion Stationen stehen in allen Bereichen bereit leichte, luftige chirurgische Masken und Halstücher/Buffs haben wir für Sie vorrätig 

Genuss und Wohlfühlen werden nicht zu kurz kommen: 

  • köstlich speisen von früh bis spät im Freien mit beruhigendem Abstand zwischen den Tischen auf der neuen 500m² großen Terrasse in den warmen Sommermonaten oder sonst in der Nachmittagssonne
  • die erheblich vergrößerten Speisesäle lassen viel Luft zwischen den Tischen und bieten eigene Bereiche für Familien mit kleinen Kindern nahe dem Spielzimmer
  • der Buffetbereich wurde vergrößert und in Form von Satelliten Posten mit Abstand zueinander neu organisiert
  • am Buffet gibt es Desinfektionsgeräte und Einweg Handschuhe. Zudem gilt dort immer die Maskenpflicht.
  • der Loungebereich an der Bar und der Abstand zwischen den Garnituren wurde vergrößert. Also auch hier alles im grünen Bereich
  • sportliche Aktivitäten, Kultur und öffentliche Verkehrsmittel die geführten Wander-, Genussrad-, und Biketouren sowie das Techniktraining der Ötzi Bike Academy werden stattfinden, wenn auch in kleineren Gruppen und mit den üblichen Sicherheitsmaßnahmen (Maske & Abstand)
  • der Fitnessraum wurde verlegt und erweitert, damit die Geräte mit großem Abstand zueinander positioniert werden können. Wir sorgen für die regelmäßige Desinfektion
  • die Seilbahnen und öffentlichen Verkehrsmittel werden normal verkehren und die volle Kapazität nutzen. Es werden keine Fahrkarten direkt verkauft. Dafür gibt es Wertkarten, die Sie vorher am Automaten kaufen. Der Mindestabstand und der Mund- und Nasenschutz sind einzuhalten
  • auch Museen, Gärten, Promenaden, Restaurants und Bars werden unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen wie üblich geöffnet haben

Wellness - Schwimmen, Sauna & Relax:

  • der neue adults only outdoor Pool mit dem Hot-Whirlpool und die 3 Kinderpools werden wie gewohnt geöffnet sein. Auch das Family Hallenbad wird in Betrieb sein. Insgesamt 250m² Wasseroberfläche verteilt auf 5 Becken helfen mit, das Abstandsgebot von 1m auch hier umzusetzen. Für Familien oder Wohngemeinschaften gilt das Abstandsgebot nicht 
  • das Chlor im Wasser tötet neben Bakterien auch Covid-19 Viren ab, die sich übers Badewasser demnach nicht verbreiten können
  • die üppig dimensionierte Belüftungsanlage sorgt mit hohem Frischluftanteil für gesundes Raumklima
  • die finnische Sauna, das Dampfbad, die Biosauna und die Infrarot Kabine werden nach Vormerkung an der Rezeption in Betrieb sein. Sie erhalten ein Zeitticket für die Saunagänge. Ausgeweitete Öffnungszeiten schon am Vormittag und abends bis 22:30 Uhr beugen Stoßzeiten vor, denn die Kapazität wird begrenzt sein, um das Abstandsgebot von 2m einzuhalten
  • die erweiterten Ruhebereiche innen und außen bieten Entspannung pur mit extra Abstand zur Liege des Nachbarn

Spiel & Spaß für die Kleinen:

Spielzimmer und Spielplatz wurden vergrößert und die Spiele mit mehr Abstand zueinander positioniert. Regelmäßige Desinfektion sorgt auch hier für Sicherheit. Auch die Kinderbetreuung kann stattfinden, allerdings in kleineren Gruppen und mit den üblichen Hygienemaßnahmen
  • Kinder unter 6 Jahre in der Gruppe mit maximal vier Kindern
  • Kinder über 6 Jahre in der Gruppe mit maximal 6 Kindern und mit Mund- und Nasenschutz 

Hier finden Sie noch die Infos der Provinz Bozen rund um Corona, Anreise usw. 

Gerne halten wir Sie hier regelmäßig auf dem Laufenden, damit Sie Ihren Urlaub gut informiert planen können.


 
Kontakt & Anreise
Hotel Waldhof GmbH
Hans-Guet Straße, 42
I-39020 Rabland bei Meran
Südtirol/Italien

Tel. +39 0473 96 80 88
Fax +39 0473 96 81 98
www.hotelwaldhof.com